Acerca de

WELSH-BLACK

PREMIUM FLEISCH

picture-2600.jpg

Im Isental erhalten Sie Genussfleisch vom Welsh Black Weiderind.

Wir haben "Zuwachs" bekommen! Tierfreund Holger Marquardsen hat seit März 2022 auf unserer "Stettner Wiesn" einige seiner Welsh-Black Weiderinder bei uns stehen. Diese kümmern sich um das Rasenmähen und Düngen gleichzeitig noch auf natürliche Weise unsere Wiesen. Vor allem aber gibts wieder eine Fläche mehr im Landkreis, auf der Rinder auf grünen Wiesen stehen können und dabei noch ohne Stressbelastung und mit artgerechter Haltung ausgezeichnetes Fleisch erzeugen.

 

Welsh Black ist eine mittelrahmige, robuste Rinderrasse aus dem Südwesten der Britischen Inseln. Bäuerinnen in Wales legten neben guten Leistungen viel Wert auf die Ausgeglichenheit und Ruhe der Tiere. Kühe können bei jährlicher Abkalbung über 15 Jahre alt werden. Welsh Black sind angepasst an rauhem Klima und besitzen beste Voraussetzungen für die Weidehaltung in Bayern. Klick hier, um mehr über die Rasse zu erfahren.

Die sanft-hügelige Landschaft im Isental vor den Toren Münchens wurde seither von Weidetieren genutzt und erhalten. Mutterkuhhaltungen stehen heute in dieser Tradition und verbinden den Erhalt des Landschaftsbildes mit tiergerechter Haltung. Im natürlichen Herdenverband wachsen Welsh Black Rinder auf Weiden ohne chemisch-synthetische Stickstoffgaben auf und verbringen den Winter im großzügigen, hellen Stall. Klick hier, um mehr die Haltung zu erfahren.

 

Natürlicher Grasaufwuchs als Futtergrundlage trägt zu einem natürlicheren und verlangsamten Wachstum der Rinder bei und führt zu einem höheren Anteil an Omega-3 Fettsäuren im Fleisch. Das feinfaserige, optimal marmorierte Fleisch vom Welsh Black Rind entwickelt aus den Kräutern einen sehr aromatischen Geschmack und wird nach der Reifung zu einem  Premium-Fleischprodukt. Klick hier, um mehr über das Fleisch und Bestellung zu erfahren.

Alles rund um Holger und seine Welsh-Black Rinder findest du auf www.welsh-black.com

HOLGER MARQUARDSEN

EUER RINDERLANDWIRT

bild-holger.jpg